Frequently Asked Questions

Inhalt

Allgemeines

  • Was ist Verge?

    Verge ist ein auf die Privatsphäre hin entwickeltes Buchungssystem mit einem öffentlichen Journal, dass durch die Blockchain-Technologie abgesichert wird. Die Basis bilden dezentralisierte Transaktionen, die durch eine globale Gemeinschaft unterstützt werden.

  • Ist Verge Open-Source Software?

    Ja, Verge ist ein Open-Source Projekt. Schau dir doch einfach die Organisation, die Repositories und Software auf GitHub an.

  • Wie kann ich Verge erhalten bzw. erwerben?

    Es gibt einige unterschiedliche Wege, um Verge (XVG) zu erwerben. Die einfachste Art und Weise ist der Kauf auf den unterstützten Exchanges. Die Benutzer können sich auch gegenseitig Coins über die sozialen Netzwerke schicken (genutzt werden hierbei die offiziellen Verge-Dienste). Wenn du ein Android Smartphone besitzt, kannst du sogar unterwegs Coins mit der Verge App über das Smartphone senden und empfangen.

  • Wurde zum Start dieses Coins ein sog. Premine durchgeführt?

    Nein, Verge wurde ohne Premine erzeugt. Das bedeutet, dass alle Verge-Entwickler ihre Coins, wie alle anderen Personen auch, selber erworben haben und sich nicht durch ein Premine einen Vorteil verschafft haben.

    • Wie finanziert sich die Entwicklung von Verge?

      Verge ist ein Open-Source Projekt, das bedeutet, dass die komplette Entwicklung durch die Entwickler und Community und deren Spenden finanziert wird.

    • Warum ist das Buchungsjournal öffentlich einsehbar?

      Wir glauben fest daran, dass die Blockchain öffentlich sein muss, wenn es sich um eine Kryptowährung handelt. Dafür gibt es mehrere Gründe und der wichtigste Grund ist einfach der Schutz der Anwender. Durch die öffentliche Buchhaltung bzw. Transaktionen, ist jeder in der Lage die Verteilung der Coins einzusehen und kann auch ermitteln wie viele Personen den Coin überhaupt verwenden.

      Jeder kann alle Transaktionen in der Blockchain einsehen, es läßt sich aber nicht ermitteln, an wen die Transaktion geht oder an welchem Aufenthaltsort sich die Transaktionspartner befinden.

    • Wo kann ich eine Liste der Personen mit den meisten Coins (RichList) einsehen

      Die Übersicht steht hier zur Verfügung

    • Was kann ich machen, um mehr über Verge zu erfahren?

      Wird sind in vielen sozialen Netzwerken vertreten und besonders auf Twitter, Telegram, Slack und Discord aktiv.

    • Wo finde ich die Verge Roadmap?

      Die Roadmap steht auf unserer Website zur Verfügung und zeigt normalerweise die Entwicklung der nächsten ein oder zwei Monate. Wir wollen nicht, dass Punkte mit Realisierungstermin weit in der Zukunft (weiter als 3 Monate) aufgeführt werden, die Dinge ändern sich einfach zu schnell in der Krypto-Welt.

    Privatsphäre

    • What is Wraith Protocol?

      Wraith Protocol is a technology that allows the user to choose between public and private ledgers on the same blockchain. More details can be found on the blog and in the Blackpaper.

    • Why use Verge for anonymity and not any other crypto over Tor?

      Verge Currency wallets feature Tor and I2P networks already integrated, so that there is no additional setup required. Just download the wallet and start transacting with your IP-address obfuscated.

    • Why TOR and not simply VPN?

      Both Tor and I2P encrypt all network traffic so that a user's IP address and data cannot be accessed. A Virtual Private Network (VPN) also encrypts network traffic, but you must trust the VPN provider to not log any of your activity (which they can and often do). Read this gist for more information about the pitfalls of VPN services.

    • Will Verge Currency have Masternodes?

      No, we believe Masternodes are a weakness and centralize the network. A hacker could very easily perform a DDOS (Distributed Denial of Service) attack on the Masternodes, causing the network to be brought down.

    • Why am I Seeing No Connection on my Verge Tor Android app?

      If you see "no connection" on your main balance screen, please open the Orbot app and select "apps VPN mode" in the top left menu. A more detailed guide on how to use the Verge Tor Android Wallet can be found here.

    Geldbörse

    • Welche Geldbörse soll ich benutzen?

      Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Verge Geldbörsen, einmal die QT Geldbörse und dann die Electrum Geldbörse. Für den täglichen Gebrauch empfehlen wir den Download der Electrum-Geldbörse.

    • Was ist Electrum?

      Electrum ist eine open-source Bitcoin lite Geldbörse. Verge hat den Basis-Programmcode der Electrum-Geldbörse übernommen (fork) und an die Verge Blockchain angepasst.

    • Was ist eine Electrum Geldbörse?

      Eine Verge Electrum Geldbörse ist eine Geldbörse, die auf Geschwindigkeit und geringen Ressourcenverbrauch hin optimiert ist. Die Electrum Geldbörse verwendet eine Technik mit Namen Simple Payment Verification (SPV)

    • Was ist QT?

      QT ist eine cross-Plattform Anwendung und UI-Framework für Entwickler unter Einsatz der Programmiersprache C++. Es ermöglicht dem Entwickler Programmcode in C++ für verschiedene Software- und Hardwareplattformen zu schreiben. Nach Wikipedia wurde das Toolkit als QT benannt "the letter Q looked appealing in Haavard's Emacs typeface, and 't' was inspired by Xt, the X toolkit".

    • Was ist eine QT-Geldbörse?

      Die QT-Geldbörse erfordert den Download der kompletten Verge Blockchain auf den Computer. Mit anderen Worten: der Computer muß jeden Datensatz von jeder einzelnen Transaktion seit 2014 herunterladen. Gegenwärtig ist die Blockchain ~1GB groß und sie wächst mit jeder Transaktion. Wenn du die QT-Geldbörse benutzen möchtest, benötigst du also entsprechend Platz auf der Festplatte.

      Jedesmal, wenn du die QT-Geldbörse startest synchronisiert sich die Geldbörse und lädt alle bei dir fehlenden Daten (Blöcke) der Blockchain auf deinen Computer nach. Wenn du dich für die QT-Geldbörse entscheidest solltest du diese regelmäßig starten, ansonsten kann es Stunden oder länger dauern, bis du alle fehlenden Daten der Blockchain geladen hast. Die Dauer für das Synchronisieren ist davon abhängig, wie lange du deine QT-Geldbörse nicht mehr gestartet hattest.

    • Wie kann ich ein Backup meiner Geldbörse durchführen?

      Wenn du die Electrum-Geldbörse benutzt, dann brauchst du nur die 12 Wörter der seedphrase sicher aufzubewahren. Diese seedphrase wird dir beim ersten Start der Geldbörse genannt und du kannst dies auch unter Einstellungen in der App finden. Wir empfehlen, die seedphrase nicht elektronisch aufzubewahren, diese könnte vom Computer gestohlen werden. Wenn jemand die seedphrase stiehlt, dann kann er auch alle deine Coins stehlen.

      So lange du im Besitz der seedphrase bist, kannst du deine Coins auch in einer neuen Geldbörsen wiederherstellen. Wenn Bob zum Beispiel die Verge TOR Android Geldbörse benutzt und er sein Smartphone ins Wasser fallen läßt und es zerstört wird, kann er seine Geldbörse mit den Coins auf einem neuen Smartphone wiederherstellen, indem er einfach die App installiert und die alten 12 Wörter eingibt. Ohne diese alte seedphrase sind alle Coins der alten Geldbörse verloren.

      Wenn du deine QT-Geldbörse verschlüsseln möchtest, kannst du ganz einfach ein Passwort vergeben unter Settings -> Encrypt Wallet. Nachdem du ein Passwort vergeben hast, kannst ein verschlüsseltes Backup der Geldbörse anlegen unter File -> Backup Wallet. Die privaten Schlüssel der QT-Geldbörse liegen in der wallet.dat. Jedesmal, wenn du Coins sendest, dann werden die privaten Schlüssel aus der Datei wallet.dat benutzt. Bitte unbedingt daran denken: Wenn du eine neue Adresse in der Geldbörse erzeugst, dann MUSST du ein neues Backup erzeugen.

      Solange du die Datei wallet.dat besitzt, kannst du deine Coins in jede Verge Geldbörse importieren und erhälst so Zugriff auf deine Coins. Wenn du die Datei wallet.dat verlierst, dann sind deine Coins ebenfalls verloren.

    • Das Synchronisieren der Geldbörse dauert sehr lange. Was kann ich tun, um dies zu beschleunigen?

      Du kannst die aktuelle Verge Blockchain herunterladen. Nach dem Download lese bitte die Anleitung. Nach Abarbeitung der Anleitung kannst du deine Geldbörse erneut öffnen. Erlaube dieser dabei unbedingt, die Synchronisation der verbleibenden Blöcke abzuschliessen. Dieser finale Synchronisations-Prozess kann bis zu einer Stunde dauern.

      Bitte immer daran denken, es steht auch die alternative Electrum Geldbörse zur Verfügung, die signifikant schneller ist (hier muss keine Blockchain heruntergeladen werden).

    • Warum sehe ich "no connection" in meiner Verge TOR Android App?

      Wenn du "no connection" auf der App im Tab "balance" siehst, öffne bitte die Orbot App und wähle "apps VPN mode" im linken Menü aus.

    Mining

    • Welches Verfahren nutzt Verge, POW or POS?

      Verge ist zu 100% ein POW (Proof of Work) Coin. Wir glauben, dass POS (Proof of Stake) die Anwender, die sowieso schon die meisten Coins besitzen, unfairerweise bevorzugt; die Reichen werden noch reicher. Dies ist auch ein Problem des traditionellen Finanzwesens (z.B. EURO).

    • Welche Algorithmen unterstützt Verge?

      Verge unterstützt Multi-Algorithmen-Mining. Dies bedeutet, dass jeder mit unterschiedlicher Minging Hardware minen kann. Das bedeutet mehr Sicherheit durch die Dezentralisierung und die faire Verteilung der Coins über die gesamte Verge Mining Community. Verge ist eine der wenigen Kryptowährungen, die fünf unterschiedliche Hashing-Algorithmen unterstützt, namentlich sind dies: Scrypt, X17, Lyra2rev2, myr-groestl and blake2s.